SCHIESSEN UND BEENDEN - Fähigkeiten, die entscheiden!

Donnerstag, 23 Mai 2019

Wenn Sie Hockeyliebhaber fragen, was ihnen am besten gefällt, die meisten antworten Tore.

steen2 fantasy hockey whats the point man 1

Die Spieler, die sie schießen, sind geschätzt und berühmt. In vielen Fällen ist die Anzahl der erzielten Tore auch eine der wichtigsten Variablen für die Höhe des Vertrags eines bestimmten Spielers. Aus diesem Grund versuchen Trainer und Spieler, die Endemuster zu verstehen, die einzelnen Teile zu analysieren und sich in der Praxis darauf zu konzentrieren.

Beginnen wir mit einem einfachen Coaching, das sagt: "Keine Ränge, keine Tore". Es gibt Spieler, die hart an ihren Schlägen und Ergebnissen arbeiten, aber nicht die wichtige Tatsache erkennen, dass Sie zuerst in die Schussposition (Chance) gelangen müssen. Statistiken zeigen, dass die fleißigsten Schützen oft treffen. Es ist kein Zufall, dass Brent Burns von den San Jose Sharks, Alexander Ovechkin von den Washington Capitals, Tyler Seguin von den Dallas Stars, Chicago Patrick Kane und Vladimir Tarasenko von St. Louis Blues zu den Torschützen der NHL in der Saison 2016/17 gehören. Es besteht ein gewisses Verhältnis zwischen der Schusshäufigkeit und den erzielten Toren. Infolgedessen schob Brent Burns die Torlinie des Verteidigers sehr hoch.

location

ORT DES ENDES

Der ideale Platz für das Finishing hängt davon ab, ob es sich um Rechts- oder Linkshänder handelt, die die dominierende Art des Schießens sind. Jeder Spieler sollte wissen, wo er am besten landen kann, und versuchen, es im Spiel zu nutzen. Die Kombination geeigneter Standorte mit verschiedenen Aufnahmearten ist der Schlüssel zum Erfolg der Besten. Lieblingsspot von Patrick Laines aus Winnipeg Jets befindet sich oben im linken Kreis, Alexander Ovechkin benutzt gerne einen ähnlichen Ort, aber leicht auf das Ziel zu bewegt, im Gegenteil, Steven Stamkos von Tampa Bay Lightning hat kürzlich nach einem Spiegelbild der Rechten gesucht.

alexander steen

TECHNIK HOCKEY SCHIESSEN

Die Arten von Schiessen haben sich im Laufe des Spiels allmählich weiterentwickelt und lösen Endungen in verschiedenen Spielsituationen. In der NHL verwenden die Spieler verschiedene Arten des Schießens, und der Klarheit halber verbinde ich jede Art mit einem Spieler, der ein typischer Vertreter ist. Der perfekte Schuss vom Handgelenk (Schaukel) hat Alexander Ovechkin, Rückhandschießen wird von Sidney Crosby von den Pittsburgh Penguins dominiert, Golf Punsch von Shea Weber aus Montreal, Schlagzeug zum Beispiel Vladimír Tarasenko und „Hockey schiessen von der Erste“ von Steven Stamkos. Die Praxis zeigt, dass die Spieler nicht über die richtigen Grundlagen verfügen. Die meisten Spieler werden die Technik sehr gut erlernen, aber nur eine der Arten, die sie normalerweise anwenden. Wenn wir ihre Aufnahmemethode speziell ändern, haben sie große Probleme, insbesondere beim Rückhandschießen, Kriechen, Lochen und schnellen Schießen ohne Vorbereitung.

Stamkos1

GESCHWINDIGKEIT, SHOOTING VERFÜGBARKEIT

Ein weiterer wichtiger Parameter ist die Verfügbarkeit- Hockey-Schießgeschwindigkeit, nicht in Bezug auf Kraft, sondern Bereitschaft und schnelle Vorbereitung. Aus der Praxis geht hervor, dass dieses Element die Torchance erheblich erhöht. Dieser Teil des Spiels ist für die Spieler sehr schwer zu üben! Jeder schiesst genau in Zeitlupe mit der Dribbling-Vorbereitung, bricht das Dribbling ab, fügt den Geschwindigkeitsparameter hinzu und ist genau ... Ein weiterer Faktor ist die Tatsache, dass die meisten Schießübungen eher mit der Puckführung als mit der Bearbeitung durchgeführt werden. Versuchen Sie, den Spieler ein wenig vorwärts, rückwärts oder zu den Füßen hin aufzunehmen ...

accuraccy shooting

PRÄZISIONSHOCKEYSCHIESSE

Es gehört zu den entscheidenden Parametern. Ich habe festgestellt, dass die Spieler nur einen guten Teil des Tores gut getroffen haben, an anderen Stellen haben sie Probleme. Die meisten Spieler versuchen, die Genauigkeit auf dem trockenen Puck zu üben. Stimmt das Wäre es nicht effektiver, das Schießen mit einer anderen vorherigen Aktivität zu kombinieren? Und wird die Position auf den Skates die Koordination nicht so verändern, dass sie korrekt ist? Die besten Schützen ehren das Schießen und die Bewegungsgenauigkeit, egal ob Sidney Crosby, Auston Matthews aus Toronto oder Connor McDavid von Edmonton Oilers, deren einfallsreiche Trainingsvideos online zu finden sind. Der wichtigste Parameter beim Schießen ist wichtig, um genau zu beobachten, denn ohne diesen Parameter kann kein Tor sein!

Super skills Chara

RAZANCE HOCKEYSCHIESSEN

Die Schusskraft ist ein in der Praxis sehr unterschätzter Parameter. Es sollte beachtet werden, dass dieser Parameter den Torhüter Zeit zum Eingreifen benötigt. Spieler mit einem sehr scharfen Schuss sind aus nahezu jeder Position und aus jedem Winkel gefährlich, auch aus großer Entfernung. Kraft muss trainiert werden, technisch aber auch in Bezug auf Fitness, indem die Muskeln des Unterarms, des Körperkerns, insbesondere der Oberkörperrotatoren, gestärkt werden. Der schnellste Schuss in der aktuellen NHL ist in Boston Zdeno Chára mit 175 km / h, dahinter Shea Weber mit 170,5 km / h und der bemerkenswerte junge Finne Patrik Laine mit 164 km / h.

scoring under presure

WERTUNG UNTER DRUCK

Das Erzielen von Treffern aus verschiedenen Positionen und Winkeln unter Druck in der Raum-Zeit-Presse ist bereits eine konkrete Situation des Spiels. Der Spieler muss gerade in diesen schwierigen Bedingungen am Ende belastbar und stark sein. Wenn sich die Spieler in der Praxis auf diese Situationen vorbereiten und sie sofort im Spiel einsetzen können! 


price goals chart inside

DIE KUNST DER TORMANNÜBERWINDUNG

Im Training kann fast alles perfekt gemacht werden, aber es gibt noch andere Faktoren im Spiel, insbesondere die Psyche. Gegen den spezifischen und oft letzten Gegner - Torwart. Die besten Schützen sind in der Lage, ihr Finish entsprechend dem Fangstil des Torhüters und seiner Bewegung zu korrigieren. Heutzutage gehen die Torhüter nicht mehr so weit vor dem Torraum, weil sie nicht nur den Schuss abdecken müssen, sondern auf einen möglichen Pass auf eine andere Position reagieren, sondern auch den Stopp abdecken müssen. Torhüter sind besser auf seitliche Bewegungen vorbereitet und stehen teilweise nicht mehr senkrecht zum Schützen. m zeitgenössischen Hockey steigt der Erfolg des Schießens mit der Kunst, den Torhüter in der Perspektive zu überprüfen, wenn der Torhüter den Schuss oder den Pass nicht lesen kann. Wenn der Spieler nach einer Flanke, die die Längsachse von einer Hälfte der Spielfläche zur anderen durchläuft, abschließt, steigt die Chance, das Tor zu erzielen, auf das Zehnfache. Sehr effektiv ist auch ein fließender Schuss direkt vor dem Torwart oder eine enorme Betonung im Bereich vor dem Tor. 

WERTUNG IM SPIEL

pyramid

Wenn jemand das Tor schießt, sieht jeder es, aber nur wenige können sich vorstellen, was hinter der Arbeit steckt. Natürlich können wir alles im Training gut für sich alleine machen, aber es ist notwendig, alles im Spiel zu kombinieren, und weitere wichtige Faktoren, die sich vom Training unterscheiden, einzubeziehen, insbesondere psychologische Faktoren, Nervosität, Stress, aber auch den Spieler ins Spiel zu bringen , Teamkollegen, Spielorganisation, Taktik, Spielentwicklung und viele andere Faktoren. ich bin davon überzeugt, dass nur eine sorgfältige tägliche Arbeit während der gesamten Karriere dem Spieler hervorragende Schießfähigkeiten verleihen kann. Besonders in der sensiblen Phase des Spielers muss intensiv gearbeitet und das richtige Fundament geschaffen werden. Dies erfordert sehr gute Skill-Trainer, um diese effektive Methodik in die Praxis umzusetzen. Es ist ein Bereich, in dem ich die größten Reserven sehe. Gönnen Sie sich ein spezialisiertes Schießcamp mit mehr Trainern, das an jedem Ort alle Teile des Schießens mit Druck auf die Geschicklichkeitsdetails erreicht.

Illustrative Fotos: http://hockeylandcanada.com/www.nhl.czwww.nhl.com

Jaromír Pytlík

 

BILDUNGSANGEBOT HTA CAMPS HIER

Kontakte

HOCKEY TALENT ACADEMY
Lipolec 14, 380 01 Dačice
Tschechische Republik

Handy: +420 702 131 647 - Informationen

Handy: +420 775 559 055 - Sporttraining